bad hoch drei

...davon träumt Ihr Bad

Neue Lösungen mit Mehrwert fürs Wohlfühl-Bad

Hansgrohe SE setzt bei der ISH 2013 auf Bedienkomfort mit K(n)öpfchen und auf die Harmonie von Herz und Verstand

Mit der neuen Raindance Select S 120 Handbrause lassen sich die Strahlarten per einfachem Druck auf den ergonomisch vorne am Griff positionierten Select-Knopf steuern.Mit der neuen Raindance Select S 120 Handbrause lassen sich die Strahlarten per einfachem Druck auf den ergonomisch vorne am Griff positionierten Select-Knopf steuern.Alle zwei Jahre nutzt auch der Schwarzwälder Badund Sanitärspezialist Hansgrohe SE die weltgrößte Sanitärfachmesse ISH in Frankfurt am Main, um seine zahlreichen neuen Produkte erstmals der Öffentlichkeit zu präsentieren. „Vom 12. bis zum 16. März 2013 ist es wieder so weit: Auf unserem 1.600 Quadratmeter großen Stand in der Frankfurter Festhalle werden unsere Marken Axor und Hansgrohe Lösungen fürs Bad präsentieren, die einen echten Mehrwert liefern und die Lebensqualität des Nutzers im Alltag erhöhen“, kündigt Richard Grohe, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Unternehmens, an. „Wie Herz und Verstand perfekt zusammenspielen, zeigt Axor mit der neuen Kollektion Axor Starck Organic. Sie verbindet einzigartiges Design mit einem verantwortlichen Umgang mit Wasser und einem neuartigen, ergonomischen Bedienkonzept. Der jüngste Meilenstein der Marke Hansgrohe ist die innovative Duschsteuerung Hansgrohe Select: Sie bedarf aber keiner komplexen Betriebsanleitung, sondern kommt als eleganter Knopf daher, mit dem man ganz intuitiv per einfachem Klick Wasserquellen steuert.“

Freude auf Knopfdruck

Die Idee hinter der Hansgrohe Select-Technologie: Vom Drehen zum einfachen Knopfdrücken. Und das für ein gesamtes Produktsortiment. Knopfdrücken – das ist eine ganz selbstverständliche Art, viele Dinge und Funktionen im Alltag zu steuern. Sei es beim Lichtschalter, dem Telefon oder der Maustaste. Warum sollte man nicht auch die verschiedenen Strahlen einer Handbrause oder die unterschiedlichen Verbraucher eines Duschsystems per Knopfdruck wechseln? Gerade beim Steuern von Wasser im Bad ist die zuverlässige Mechanik einer komplizierten, anfälligen Elektronik vorzuziehen. „Mit Raindance Select, den Ecostat Select Thermostaten und einer völlig neuen Produktkategorie, den ShowerTablets mit Select-Funktion, haben wir die neue Bedienphilosophie auf unser Sortiment ausgeweitet und freuen uns darauf, zur ISH unter dem Motto ‚Freude auf Knopfdruck‘ ein Neuheiten-Feuerwerk zu zünden“, so Richard Grohe. Unter http://select-ish.hansgrohe.de kann man ab dem 28. Januar 2013 die neue Select-Produktwelt des Badspezialisten Hansgrohe bereits vorab virtuell erkunden. Hier werden bis zum Start der ISH nach und nach die Produktneuheiten des Hansgrohe Select-Programms enthüllt und vorgestellt.

Innovationen für Herz und Verstand

Für die im September 2012 präsentierte Kollektion Axor Starck Organic hat der französische Designer Philippe Starck gemeinsam mit Axor, der Designermarke der Hansgrohe SE, ein neues, organisch-minimalistisches Design entworfen. Es erinnert an Silhouetten aus der Natur, ist skulptural und zugleich sehr ergonomisch. Harmonisch fügt es sich in unterschiedlichste Ambiente ein und setzt dort starke Akzente. Ebenso innovativ wie das Design sind die technologischen Neuerungen, die einen neuartigen und nachhaltigen Umgang mit dem Wasser ermöglichen. Eigens für die Waschtischmischer hat die Hansgrohe Strahlforschung einen neuen, luxuriösen Brausestrahl entwickelt: Er kommt mit revolutionär niedrigem Durchfluss von nur 3,5 Litern Wasser pro Minute aus, ganz ohne Kompromisse in der Funktionalität und im Komfort einzugehen. Die sanft perlenden, voluminösen Tropfen des großzügigen Strahls erschließen vielmehr eine neue, sinnliche Wahrnehmung von Wasser. Hinzu kommt ein intuitives und ergonomisches Bedienkonzept, das Wassermenge und -temperatur separat steuert und damit erlaubt, Wasser und Energie ökonomisch zu nutzen.

„Unsere neue Kollektion Axor Starck Organic setzt Maßstäbe in Sachen Innovation, weil sie mit weniger Wasser für mehr Erlebnis sorgt und die Bedienung einer Armatur bequemer und einfacher macht“, so Axor Markenleiter Philippe Grohe. „Axor Starck Organic zeigt, dass sich Luxus und Komfort auf der einen Seite und Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung auf der anderen ganz hervorragend miteinander kombinieren lassen. Davon wollen wir auf der ISH 2013 Sanitärspezialisten, Architekten und Einrichtungsexperten, aber auch Endverbraucher überzeugen.“

Quelle: www.hansgrohe.de

Sie haben Fragen zum Thema Badsanierung? Wir helfen Ihnen gerne weiter: Tel. 0 24 22 - 90 10 02. Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok