bad hoch drei

...davon träumt Ihr Bad

Neue Wasserquellen für die Küche

Für jeden Einsatzbereich die passende Lösung in Sachen Design und
Bedienkomfort

 

 

Die PuraVida Küchenarmatur ist dank ihrer besonderen Oberfläche ein optisch außergewöhnliches Highlight.Die PuraVida Küchenarmatur ist dank ihrer besonderen Oberfläche ein optisch außergewöhnliches Highlight.Sie lieben Kochen, kümmern sich um Details für ein perfektes Dinner und laden gerne Gäste in die Küche?

Dann legen Sie sicher Wert auf eine ebenso funktionale wie ästhetische Umgebung in der Küche. Alles soll dem eigenen Stil und den persönlichen Arbeitsmethoden entsprechen. Meist stehen Möblierung und Elektrogeräte im Mittelpunkt. Dabei gehört die Armatur zu den täglich am meisten beanspruchten Küchengeräten.

 

Geschirr ausspülen, Gefäße füllen, Hände waschen - alles in allem wird der Wasserhahn täglich bis zu 90 Mal bedient. Mit neuen Armaturen bieten die Designermarke Axor und die Premiummarke Hansgrohe Lösungen für die Wasserquelle in der Küche, die ganz unterschiedlichen Ansprüchen gerecht werden, aber eines gemeinsam haben: ausgeprägten Bedienkomfort, hohe Funktionalität, herausragendes Design und langlebige Qualität.

 

 

Antonio Citterio und Philippe Starck: Exklusives Design und vielfältige Funktionalität in der Küche

 

Gemeinsam mit Antonio Citterio, Philippe Starck und Phoenix Design hat Axor für unterschiedliche ästhetische Vorlieben und für jede Arbeitssituation an der Küchenspüle die perfekte Antwort gefunden. Ob am Einzelbecken oder an der Doppelspüle, neben dem Becken oder an der Wand mit einem schwenkbaren Teleskopauslauf: Der Hobbykoch findet mit den neuen Axor Einhebel- und Zwei-Loch-Küchenarmaturen technisch hervorragende Lösungen für mehr Bedienkomfort im Küchenalltag. Und ergänzt seine Küche zugleich um exklusive Armaturen von international renommierten Designern.

 

 

Faustbrausen bei Axor vereinen Funktionalität und Design

 

Designanspruch trifft Funktionalität: Wäre es nicht schön, fragen sich viele anspruchsvolle Küchenfreunde, wenn eine flexible Faustbrause den optischen Gesamteindruck einer hochwertigen Armatur nicht stören würde?

 

Die neuen Küchenarmaturen von Axor Starck und Axor Citterio M sind elegante wie funktionale Lösungen für das Abbrausen von Gemüse sowie für das Befüllen oder Reinigen großer Töpfe. Mit einem Klick auf der ergonomisch in der Hand liegenden Faustbrause wählt man zwischen dem Normal- und Brausestrahl – die Bedienung ist einfach und sicher. Die zweistrahlige Faustbrause ist ein fast unsichtbarer Teil des Auslaufs und offenbart ihre Funktion erst beim Be-Greifen.

Der neue Axor Starck Einhebel-Küchenarmaturen bietet einen hohen Auslauf, ebenso die neue Axor Citterio M Zwei-Loch-Küchenarmatur. Auch große Töpfe und Salatschüsseln lassen sich darunter einfach bis zum Rand befüllen oder mit der Faustbrause reinigen.

 

 

Individualisierung des Spültischs

 

Mit den neuen Küchenarmaturen von Axor Citterio M und Axor Starck bieten sich jetzt noch mehr Möglichkeiten, die Küchenspüle auf individuelle Bedürfnisse abzustimmen. So kann man bei der Axor Starck Küchenarmatur frei entscheiden, ob man den Pin-Griff links oder rechts vom Auslauf platziert. Der Hebelgriff des Axor Citterio M Zwei-Loch Küchenmischers lässt sich flexibel anordnen. Zum Beispiel vorne auf der Arbeitsplatte, um den Hebel leichter zu erreichen oder als optimale Lösung für Linkshänder auf der ergonomisch „richtigen“ Seite.

 

 

Axor Uno2 für die Wand: alles im Schwenkbereich

 

Der Hobbykoch kennt das: Die Arbeitsfläche wird dringend benötigt, gerade beim Vorbereiten der Gerichte. Daher finden Wandarmaturen immer mehr Freunde: Die neue Axor Uno2 Küchenarmatur für die Wand ist die minimalistische Antwort auf Platzprobleme an der Spüle. Zusätzlicher Vorteil: Um die Basis der Armatur kann sich kein Wasser sammeln oder Kalk ablagern. Ob kleine Schalen oder große Töpfe zu befüllen sind, Gefäße auf der Arbeitsfläche oder in der Spüle warten: Der Teleskopauslauf von Axor Uno2 ist ein Multi-Talent. Er lässt sich ganz bequem ausziehen, so dass im Handumdrehen seine Reichweite wächst. Der variable Radius ermöglicht es zudem auch, zwei Spülbecken zu befüllen. Eine Handbewegung genügt, und der Auslauf schwenkt danach über die Kanne auf der Arbeitsfläche. Geometrische Grundformen, die Phoenix Design zusammen mit der Marke in der Linie Axor Uno2 kombiniert, erinnern an ursprüngliche Wandarmaturen für die Küche. Der separate Pin-Griff, links oder rechts vom Auslauf montierbar, unterstreicht den zeitgemäßen Designanspruch.

 

 

Küchenarmatur per Click steuern

 

Als Blickfang an der Spüle verbindet die neue elektronische Küchenarmatur der erfolgreichen Linie PuraVida von Hansgrohe außergewöhnliches, emotionales Design mit komfortabler, digitaler Bedienung. Gemeinsam mit Phoenix Design entstand eine Armatur in puristischer Formensprache, die sich nahtlos in die markant gezeichneten Linien moderner Küchen einfügt. Neu ist dabei die individuell platzierbare elektronische Bedieneinheit. Kein umständliches Hantieren mehr, etwa bei Eckspülbecken oder auch für Linkshänder, die so einen ergonomisch passenden Ort zum Steuern ihrer Küchenarmatur finden.

 

Per einfachem Anklicken oder Drehen wählt der Nutzer Wassertemperatur und Wassermenge. Dabei gibt der umlaufende LED-Ring durch Farbwechsel von blau zu rot die eingestellte Temperatur optisch wieder. Zudem hat der Nutzer die Möglichkeit, Durchflussmenge und Temperatur nach seinen Bedürfnissen voreinzustellen und abzuspeichern. Der hohe, schwenkbare Auslauf macht die Küchenarbeit besonders komfortabel. Durch den großzügigen Bewegungsfreiraum lassen sich auch große Gefäße bequem mit Wasser füllen.

 

Die PuraVida Küchenarmatur ist dank ihrer besonderen Oberfläche ein optisch außergewöhnliches Highlight. Der runde Armaturenkörper in gebürsteter Edelstahl-Optik geht über in die glatte, polierte Fläche des Auslaufs. Diese beiden Strukturen harmonieren perfekt mit Einrichtungselementen der Küche, wie etwa den Oberflächenfarben von Backöfen, Kühlschränken, Dunstabzugshauben oder Griffen. Wahlweise gibt es die PuraVida Küchenarmatur natürlich auch in konventioneller manueller Version mit einem ebenso flexibel platzierbaren Einhebelmischer. Beide Modelle sind ebenfalls in der Farbvariante Chrom erhältlich.

 

Quelle: www.hansgrohe.com

Sie haben Fragen zum Thema Badsanierung? Wir helfen Ihnen gerne weiter: Tel. 0 24 22 - 90 10 02. Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok