bad hoch drei

...davon träumt Ihr Bad

Neue Ideen für Bad, Küche und effizienten Wassergenuss

Cersaie 2011: Hansgrohe AG zeigt Produktneuheiten der Marken Axor und
Hansgrohe sowie smarte Lösungen für nachhaltigen Umgang mit Wasser
und Energie

Lösungen für ganz unterschiedliche Nutzungsgewohnheiten bieten die Armaturenvielfalt der Linien Hansgrohe Metris sowie die neuen Modelle für die Linien Talis, Focus und PuraVida, die die Marke Hansgrohe auf der Cersaie 2011 präsentiert. Dank unterschiedlicher Höhen kann mit ihnen der nutzbare Raum unter der Armatur, die sogenannte ComfortZone, individuell bestimmt werden.Lösungen für ganz unterschiedliche Nutzungsgewohnheiten bieten die Armaturenvielfalt der Linien Hansgrohe Metris sowie die neuen Modelle für die Linien Talis, Focus und PuraVida, die die Marke Hansgrohe auf der Cersaie 2011 präsentiert. Dank unterschiedlicher Höhen kann mit ihnen der nutzbare Raum unter der Armatur, die sogenannte ComfortZone, individuell bestimmt werden.Neue Ideen für Bad, Küche und einen effizienten Wassergenuss – unter diesem Motto präsentiert sich die Hansgrohe AG (www.hansgrohe.com) auf der diesjährigen Cersaie 2011 in Bolognia/Italien. Auf einer Fläche von rund 300 Quadratmetern zeigt der Schwarzwälder Bad- und Sanitärspezialist Produktneuheiten der Marken Hansgrohe und Axor sowie smarte Lösungen für einen nachhaltigen Umgang mit Wasser und Energie. „Mit über 1.000 Ausstellern aus circa 140 Ländern gehört die Cersaie in Bologna zu den wichtigsten Fachmessen der Welt“, erklärt Jörg Pütz, Leiter International Marketing Services bei der Hansgrohe AG. „Sie zeigt jedes Jahr die neuesten Produkte und Trends im Bereich Keramik und Sanitär. So wird sie mehr und mehr zum Anziehungspunkt für Aussteller und Besucher aus aller Welt und damit für die Hansgrohe AG zu einer der wichtigsten Präsentationsplattformen für unsere Produktneuheiten.“ Axor, die Designermarke der Hansgrohe AG, zeigt Ergänzungen für die in Zusammenarbeit mit den Designern Ronan und Erwan Bouroullec, Antonio Citterio und Philippe Starck entstandenen Badkollektionen. Die Marke Hansgrohe präsentiert Innovationen aus dem Brausen- und Armaturenbereich, die einen echten Mehrwert für den Nutzer bieten. Neue Armaturen von Hansgrohe und Axor für die Küche bieten für jeden Einsatzbereich die passende Lösung in Sachen Design und Bedienkomfort.

Mehr Individualität, mehr Komfort – und immer die passende Lösung

Ob Axor Bouroullec oder Axor Starck ShowerCollection: Die Neuheiten der Designerkollektionen bieten noch mehr Möglichkeiten für den Lebensraum Bad. So wurde die Axor Starck ShowerCollection, die aufgrund ihres Designs und Modularität absolute Freiheit bei der Gestaltung der Dusche bietet, um Produkte speziell für kleine Badlösungen ergänzt. Bei Axor Bouroullec breitet sich die Freiheit weiter aus: Hier ermöglichen die Ergänzungen noch mehr Wahlmöglichkeiten für das individuelle Wunschbad. Lösungen für ganz unterschiedliche Nutzungsgewohnheiten bieten die Armaturenvielfalt der Linien Hansgrohe Metris sowie die neuen Modelle für die Linien Talis, Focus und PuraVida. Dank unterschiedlicher Höhen kann mit ihnen der nutzbare Raum unter der Armatur, die sogenannte ComfortZone, individuell bestimmt werden. Ganz dem Komfort haben sich die Duschexperten der Hansgrohe AG auch bei den neuen Thermostaten EcostatSelect sowie dem neuen Programm Hansgrohe Raindance Select gewidmet: Letzteres verbindet Eleganz mit intuitivem Bedienkomfort während bei Ecostat Select der Thermostat eine völlig neue Form erhielt. Bei den neuen Wasserquellen für die Küche bieten Armaturen der Marken Hansgrohe und Axor für jeden Einsatzbereich die passende Lösung in Sachen Design und Bedienkomfort.

Clevere Wasser- und Energiespar-Technologien

Seit den ersten Wassersparprodukten in den 1980er Jahren wird die Entwicklung wasser- und energiesparender Produkte bei der Hansgrohe AG kontinuierlich vorangetrieben. 2011 verstärkt die Hansgrohe AG ihren Fokus auf Umwelt- und Klimaschutztechnologien und bündelt die Aktivitäten der Marken Pontos, die sich mit Wasserrecycling und Wärmerückgewinnung aus Abwasser beschäftigt, und der Kernmarke Hansgrohe: Unter dem Dach des neuen Geschäftsbereichs „Smart Water Solutions“ zeigt die Hansgrohe AG auf der Cersaie 2011, wie sich beispielsweise dank der cleveren Wasser- und Energiespartechnologien „EcoSmart“ Klimaschutz und Wasservergnügen in Einklang bringen lassen.

Sie haben Fragen zum Thema Badsanierung? Wir helfen Ihnen gerne weiter: Tel. 0 24 22 - 90 10 02. Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok